Abmahnung Filesharing- Abmahnende Anwälte und Kanzleien

Abmahnung WALDORF FROMMER

Abmahnung CSR

Abmahnung DANIEL SEBASTIAN

Abmahnung KORNMEIER&KOLLEGEN

Abmahnung LIHL

Abmahnung LINK -CARVUS LAW

Abmahnung NEGELE ZIMMER GREUTER

Abmahnung NIMROD

Abmahnung PHILIPP MARQUORT

Abmahnung RASCH

Abmahnung .rka Rechtsanwälte REICHELT KLUTE AßMANN

Abmahnung SASSE und PARTNER

Abmahnung SCHALAST und PARTNER Schalast und Partner

Abmahnung SCHULENBERG SCHENK Schulenberg Schenk

Abmahnung SKW Schwarz

Abmahnung U+C



Kostenlose Ersteinschätzung anfordern! Wir rufen Sie zurück.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Sie können uns gerne unter: 06131 636 93 91​ kontaktieren. Unsere Ersteinschätzung ist für Sie kostenfrei. Wir werden die Abmahnung überprüfen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Verteidigungsstrategie. Wir führen die gesamte Korrespondenz mit der Gegenseite und Helfen Ihnen weitere Abmahnungen zu vermeiden.



RAUBKOPIERER SIND keine VERBRECHER, ABER Vergeher

Die, in den Medien weitverbreitete Aussage, dass Raubkopierer Verbrecher sind, ist falsch.  
 

Verbrecher ist nur der Täter einer Straftat, die mit einer Mindestfreiheitsstrafe von einem Jahr bedroht wird (s. § 12 Absatz 1 StGB).

 

Bei allen anderen strafrechtlich relevante Taten, die laut Gesetz mi einer Mindeststrafe unter einem Jahr bedroht sind, handelt es sich um Vergehen nach § 12 Absatz 2 StGB.
 

Das Vervielfältigen, Verbreiten oder das Öffentliche Wiedergeben eines urheberrechtlich geschützten Werkes ohne Einwilligung des Berechtigten wird jedoch gem. § 106 Abs. 1 UrhG mit einer Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Selbst wenn der Täter gewerbsmäßig handelt ist nach § 108a Absatz 1 UrhG die Strafe Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe. Also kein Verbrechen.

 

Raubkopierer sind zwar keine Verbrecher, aber Vergeher und können nicht nur zivilrechtlich im Rahmen einer Abmahnung und darauffolgenden zivilrechtlichen Verfahren, sondern auch strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden.

 





Lexkonnex

Beratungsfelder A-Z

Abmahnung Filesharung, Bankrecht,e-Commerce-Recht, EDV-Recht, Gellschaftsrecht,  GmbH-Recht, Handelsrecht, IT-Recht, Markenrecht,Telekommunikationsrecht,  Vertragsrecht, Vertriebsrecht, Wirtschaftsrecht. Abmahnung Filesharing