Meldung von Datenlecks

Gemäß Art. 33 DSGVO meldet der Verantwortliche "Im Falle einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten ………….. unverzüglich und möglichst binnen 72 Stunden, nachdem .......

Videoüberwachung

Unsere Praxis-Tipps finden Sie bald hier!

What`s APP?

Was müssen Sie beachten! 

E-mail-Werbung und DSGVO

Unsere Tipps finden Sie bald hier!

Der Datenschutz-beauftragte unter DSGVO

Durch die Neuregelungen der DSGVO wird jedoch das Sanktionsrisiko für Unternehmen deutlich höher und darf nicht außer Acht gelassen werden. Was ändert sich?

Beschäftigten-datenschutz

Im Rahmen der Harmonisierung des Datenschutzrechts durch die Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) gibt es auch Änderungen bei dem  Beschäftigtendatenschutz. 

Datenschutz -Schulungen

Damit die Einhaltung von datenschutzrechtlichen Bestimmungen im Unternehmen nachhaltig gesichert wird, ist es erforderlich, dass die Mitarbeiter durch geeigneten Schulungen und Aufklärungsmaßnahmen sensibilisiert werden.

Dokumentations-pflicht

 Für die rechtskonforme Implementierung des Datenschutzes im Unternehmen wurden seitens des Gesetzgebers zahlreiche Dokumentationen, Verzeichnisse und Konzepte vorgeschrieben.

EU-DSGVO 

Nur noch 3 Monate bis zur Anwendung der Datenschutzgrundverordnung

Neu: Datenschutzaudit

Wir prüfen Ihr Unternehmen auf die Anforderungen der EU-DSGVO.

OVG Münster

Deutsche Vorratsdatenspeicherung verletzt EU-Recht

Neu: HR-Beratung

Unsere HR-Businesspartnerin Frau Elitsa Gocheva betreut Unternehmen bei der  Entwicklung und Umsetzung von HR-Strategien.

Newsletter abbonieren.